MMC Schweinfurt e.V. in Bayern

Du willst Motocross, Enduro oder Quad fahren und bist noch auf der Suche nach einer passenden MX-Strecke? Mit der Motocross-Strecke vom MMC Schweinfurt e.V. in Bayern triffst du da sicher eine gute Wahl.

Nachfolgend haben wir für dich alle wichtigen Informationen zur Cross-Strecke MMC Schweinfurt e.V. zusammengetragen und übersichtlich aufgeführt:

Die folgenden Angaben sind zwar sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr!
Bitte informiere dich im Vorfeld auf den Infoseiten des Streckenbetreibers über die aktuell geltenden Bestimmungen, Nutzungsbedingungen und Infos.

Streckeninfos

Erlaubte NutzungClub-Mitglieder, Gast-Fahrer
Zugelassene FahrzeugeMotocross, Enduro
BodenbeschaffenheitLehmiger Hartboden
StreckenlängeKeine Angaben
KinderstreckeVorhanden
BesonderheitenEnduro-Bereich

OERLENBACH MX-Wetter

Kontaktdaten

BetreiberMainfranken Motorsport Club Schweinfurt e.V.
Unterer Kreuzweg 15
97714 Oerlenbach
Webseitewww.mmc-schweinfurt.de
E-Mail1.Vorstand@mmc-schweinfurt.de
Facebookwww.facebook.com/MMC.Schweinfurt
AnfahrtPer Google-Maps Routenplaner

Das könnte dich auch interessieren:


Trainingszeiten

Mittwoch10.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
für Club-Mitglieder
Samstag12.00 – 17.00 Uhrfür Gäste und Club-Mitglieder
Sonntag12.00 – 17.00 Uhrfür Gäste und Club-Mitglieder

Preise

Kinder bis 50 ccm5,00 EUR
Jugend bis 85 ccm10,00 EUR
Seitenwagen20,00 EUR
Bikes ab 100 ccm20,00 EUR

Streckenvideo

Kartenansicht

Motocross-Strecken nach Postleitzahl finden


Motocross-Strecken nach Bundesland finden


Das könnte dich auch interessieren:


2 Gedanken zu „MMC Schweinfurt e.V. in Bayern“

  1. Hallo,

    meine Tochter (12 Jahre) möchte gerne Motocross fahren,
    gibt es eine Möglichkeit dies zu probieren, da wir keine Maschine haben. Laut meinem Mann, braucht sie eine SX, da sie schon 153 cm groß ist.

    Antworten
    • Hallo Antje,

      die Möglichkeit gibt es sicherlich….am besten suchst du dir in unserem Strecken-Verzeichnis einen Verein in deiner Nähe aus und konaktierst dort den Vorstand. Viele Streckenbetreiber bieten sowas an.
      Viel Erfolg und Grüsse
      Michael

      Antworten

Schreibe einen Kommentar