Alle MX-TRACKS in Rheinland-Pfalz

Die Motocross-Strecke des MSC Reil e.V. “Heißer Stein” in Rheinland-Pfalz

Du willst Motocross, Enduro oder Quad fahren und bist noch auf der Suche nach einer passenden MX-Strecke? Mit der Motocross-Strecke vom MSC Reil e.V. “Heißer Stein” in Rheinland-Pfalz triffst du da sicher eine gute Wahl.

Nachfolgend haben wir für dich alle wichtigen Informationen zur Cross-Strecke MSC Reil e.V. zusammengetragen und übersichtlich aufgeführt:

Die folgenden Angaben sind zwar sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr!
Bitte informiere dich im Vorfeld auf den Infoseiten des Streckenbetreibers über die aktuell geltenden Nutzungsbedingungen.

Die Region

Die Motocross-Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ befindet sich in der einzigartigen Mosel-Region in Rheinland-Pfalz. Dort, wo die Mosel gemächlich in den Rhein fließt, erstreckt sich eine Landschaft, die mit ihren Weinbergen, dichten Wäldern und majestätischen Burgen wie aus einem Märchenbuch wirkt. Die Mosel-Region ist weit über ihre Grenzen hinaus bekannt für ihre erstklassigen Weine, die eine köstliche Vielfalt bieten, sowie für ihre reiche kulinarische Tradition, die selbst anspruchsvollste Gaumen begeistert. Zudem gibt es hier eine Fülle an kulturellen Schätzen zu entdecken und zu erkunden.

Neben der faszinierenden Möglichkeit, auf der Motocross-Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ dein Können unter Beweis zu stellen, bietet die Region zahlreiche Freizeitaktivitäten für jeden Geschmack. Unzählige Wander- und Radwege laden dazu ein, die malerische Landschaft zu erkunden und dabei die klare Luft und die beeindruckende Natur zu genießen. Wer die Mosel erkunden möchte, kann mit dem Boot entlang des Flusses fahren und die idyllische Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Für die Geschichts- und Kulturinteressierten gibt es eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die entdeckt werden wollen. Ein Muss ist ein Besuch in der historischen Stadt Trier, die als älteste Stadt Deutschlands gilt und mit ihren römischen Baudenkmälern, wie der Porta Nigra und der Basilika, beeindruckt. Die majestätische Burg Eltz, die hoch über dem Elzbach thront, ist ein weiteres Highlight, das einen Besuch wert ist. Auch das Deutsche Eck in Koblenz mit seinem imposanten Reiterstandbild von Kaiser Wilhelm I. und die Reichsburg Cochem bieten faszinierende Einblicke in die Geschichte der Region.

Wer sich für den Moselwein und seine Herstellung interessiert, sollte das Mosel-Wein-Museum in Bernkastel-Kues besuchen. Hier erhältst du spannende Informationen über die Geschichte des berühmten Weins, seine Bedeutung für die Region und die aufwendige Herstellung von der Weinlese bis zur Flaschenabfüllung.

Die Anreise in die Mosel-Region ist unkompliziert, da sie gut an das Verkehrsnetz angebunden ist. Von den größeren Städten wie Köln, Frankfurt oder Mainz aus erreichst du die Region schnell und bequem. So steht einem erlebnisreichen Aufenthalt mit Motocross-Fahren, Erkundungstouren und entspannten Momenten in der idyllischen Natur nichts im Wege.

Der Verein

Der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist kein gewöhnlicher Motocross-Verein – er ist eine Institution. Seit seiner Gründung im Jahr 1951 hat sich der Verein zu einer renommierten Pilgerstätte für Motocross-Enthusiasten entwickelt. Mit stolzen 300 Mitgliedern, die sich aus Fahrern aller Altersgruppen und Leistungsklassen zusammensetzen, ist der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ eine pulsierende Gemeinschaft von Gleichgesinnten.

Der Verein kann auf eine bewegte Geschichte im Motocross-Sport zurückblicken und hat dank seiner Expertise und Leidenschaft zahlreiche bedeutende Veranstaltungen organisiert. Im Jahr 2001 richtete der Verein die hoch angesehene Europameisterschaft der Nationen aus, bei der 15 Länder um den begehrten Titel kämpften. An diesem spektakulären Event wurde der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ zu einem internationalen Aushängeschild des deutschen Motocross-Sports.

Aber auch nationale Veranstaltungen haben im Terminkalender des Vereins einen festen Platz. Im Jahr 2007 fand die Deutsche Meisterschaft der Amateure auf dem Gelände des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ statt, an der mehr als 200 Fahrer teilnahmen und ihr Können unter Beweis stellten. Nicht zu vergessen ist die Europameisterschaft der Amateure (IMBA) – Seitenwagen im Jahr 2008, bei der 16 Teams aus 8 Ländern für unvergessliche Momente auf der Strecke sorgten.

Der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ lässt es aber nicht nur bei spannenden Wettkämpfen bewenden. Der Verein legt großen Wert auf die Förderung des Motocross-Sports und bietet seinen Mitgliedern eine Rundum-Betreuung. Eine moderne und gut ausgestattete Infrastruktur steht den Fahrern zur Verfügung. Die Mitglieder können von professionellen Trainingsmöglichkeiten profitieren, um ihre Fähigkeiten stetig zu verbessern. Doch es geht nicht nur um den sportlichen Aspekt – der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ setzt auch auf ein geselliges Miteinander. Regelmäßige Zusammenkünfte und Veranstaltungen schaffen eine familiäre Atmosphäre, in der sich jeder Fahrer wohl und unterstützt fühlt.

Der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist mehr als nur ein Verein, er ist eine Leidenschaft. Eine Gemeinschaft von Menschen, die ihre Begeisterung für den Motocross-Sport teilen und gemeinschaftlich das Beste herausholen. Es ist ein Ort, an dem Rennfahrer zu Helden werden und Freundschaften fürs Leben entstehen.

Wie kann man Mitglied des Vereins werden?

Wenn du die Motocross-Welt des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ hautnah erleben möchtest, bist du herzlich eingeladen, dich als Mitglied anzumelden. So öffnen sich für dich die Tore zu einer Vielzahl von Vorteilen und Möglichkeiten, die den Motocross-Sport noch aufregender machen.

Als Mitglied des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ erhältst du einen vergünstigten Zugang zur erstklassigen Motocross-Strecke, auf der du dein fahrerisches Können unter Beweis stellen kannst. Zudem genießt du den Vorteil einer kostenlosen Trainingsversicherung, die dir ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit gibt.

Das Angebot des Vereins umfasst auch vereinsinterne Meisterschaften, an denen du kostenlos teilnehmen kannst, um dich mit anderen Fahrern zu messen und deine Fähigkeiten zu verbessern. Zudem unterstützt der Verein seine Mitglieder bei der Teilnahme an regionalen und überregionalen Wettkämpfen, um dein Potenzial optimal auszuschöpfen.

Der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist aber nicht nur auf der Strecke aktiv, sondern legt auch Wert auf das gesellige Miteinander. Als Vereinsmitglied erhältst du Einladungen zu den verschiedensten geselligen Veranstaltungen, bei denen du nicht nur Gleichgesinnte treffen, sondern auch Erfahrungen austauschen und neue Freundschaften schließen kannst.

Damit du Mitglied werden kannst, gibt es ein paar Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Du musst mindestens 16 Jahre alt sein oder eine schriftliche Einverständniserklärung deiner Erziehungsberechtigten vorlegen. Zudem benötigst du ein eigenes Fahrzeug, das den technischen und sicherheitstechnischen Anforderungen des Vereins entspricht. Ein wichtiger Schritt ist auch die Anerkennung der Satzung und der Hausordnung des Vereins sowie die Bereitschaft, sich an die festgelegten Regeln zu halten.

Die Kosten für eine Mitgliedschaft sind mit 60 Euro pro Jahr für Erwachsene und 30 Euro pro Jahr für Jugendliche bis 18 Jahre erschwinglich. Um dich anzumelden, musst du lediglich das Anmeldeformular, das du auf der Webseite des Vereins findest, ausfüllen. Ergänze es um eine Kopie deines Führerscheins oder deiner Fahrerlaubnis, ein Passfoto und den Mitgliedsbeitrag. Du kannst das Formular entweder bequem per Post an den Verein senden oder persönlich bei einem der Verantwortlichen abgeben.

Die Motocross-Strecke

Die Motocross-Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ bietet dir als leidenschaftlicher Fahrer ein unvergleichliches Offroad-Erlebnis. Mit einer Streckenlänge von 1660 Metern zählt sie zu den längeren Strecken in Rheinland-Pfalz und garantiert somit ausreichend Raum für spannende Manöver. Der Boden besteht aus einem anspruchsvollen Lehm-Mischboden, der durch seine Härte und den Steinanteil eine hohe technische Finesse erfordert.

Was die Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ besonders auszeichnet, ist ihre Vielseitigkeit und Abwechslung. Hier findest du eine gelungene Mischung aus schnellen Geraden, engen und herausfordernden Kurven sowie steilen Anstiegen und Abfahrten. Dies bringt eine aufregende Dynamik in dein Fahrerlebnis und hält immer wieder neue Herausforderungen bereit.

Sprünge, Tables und Wellen sorgen zusätzlich für den nötigen Adrenalinkick und lassen jeden Fahrerherz höherschlagen. Für Motocross, Enduro, Quad und Gespann gleichermaßen zugelassen, ist die Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ein Paradies für unterschiedliche Fahrzeugtypen und Leistungsstufen.

Ein weiteres Highlight der Strecke ist der Abschnitt durch den Wald. Hier wirst du nicht nur von der atemberaubenden Naturkulisse umgeben, sondern erhältst auch wohltuenden Schatten und Schutz vor Wind. Eine willkommene Abwechslung, um deine Fahrt zu genießen und dein Fahrzeug in vollen Zügen zu beherrschen.

Ein natürliches Highlight der Strecke ist der beeindruckende Höhenunterschied von 80 Metern. Dieses hügelige Terrain verleiht deinem Fahrerlebnis eine besondere Note und sorgt für ein aufregendes Fahrgefühl. Während du dich den steilen Passagen stellst, spürst du förmlich den Puls der Strecke und erlebst ein einzigartiges Gefühl von Geschwindigkeit und Herausforderung.

Der Start auf der Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist spektakulär gestaltet. Ein langes Bergaufstück führt dich hinauf zum Startpunkt und bereitet dich optimal auf die erste Kurve vor. Dieser Startmoment schafft eine besondere Spannung, die das Rennen oder das Training mit einem Adrenalinschub beginnen lässt.

Ein weiterer Pluspunkt der Strecke sind die verschiedenen Überholspuren. Diese ermöglichen es dir, unterschiedliche Linien zu wählen und so taktisch klug an deinen Konkurrenten vorbeizuziehen. So bleibt das Renngeschehen immer spannend und ermöglicht packende Duelle auf der Strecke.

Um optimale Bodenverhältnisse zu gewährleisten, verfügt die Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ über ein effektives Bewässerungssystem. Dieses sorgt dafür, dass der Boden stets die ideale Konsistenz aufweist, um das Fahrverhalten zu optimieren und den Grip zu maximieren. So kannst du dich voll und ganz auf dein Fahrgefühl konzentrieren und deine Leistung auf die Spitze treiben.

Das Training und die Trainingszeiten

Wenn du dein Motocross-Training auf der exzellenten Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ perfektionieren möchtest, stehen dir drei Trainingstage pro Woche zur Verfügung: mittwochs, samstags und sonntags. Die genauen Trainingszeiten variieren jedoch abhängig von der Jahreszeit und der jeweiligen Berechtigung. Für das Wintertraining, das vom 1. November bis zum 15. März stattfindet, gelten folgende Trainingszeiten:

  • Am Mittwoch hast du die Möglichkeit, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Strecke zu trainieren. Dieses Zeitfenster steht ausschließlich den Club-Mitgliedern zur Verfügung, sodass du optimale Bedingungen vorfindest, um dein Können weiterzuentwickeln.
  • Der Samstag bietet eine große Flexibilität für alle Fahrer, da du sowohl als Gast als auch als Club-Mitglied trainieren kannst. Die Trainingszeiten erstrecken sich von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Hier hast du ausreichend Zeit, um dich intensiv mit der Strecke vertraut zu machen und dein fahrerisches Können unter Beweis zu stellen.
  • Am Sonntag stehen die Türen der Strecke für Gäste und Club-Mitglieder von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr weit offen. Dies bietet dir die Möglichkeit, das Wochenende auf zwei Rädern in vollen Zügen zu genießen und dich weiterzuentwickeln.

Für das Sommertraining, das vom 16. März bis zum 31. Oktober stattfindet, gelten wiederum leicht angepasste Trainingszeiten:

  • Mittwochs haben Club-Mitglieder die Chance, von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Strecke zu trainieren. Diese festgelegte Zeit garantiert dir eine optimale Betreuung und ein intensives Training.
  • Samstags stehen die Trainingszeiten erneut von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Gäste und Club-Mitglieder zur Verfügung. Hier erhältst du erneut die Gelegenheit, deine Fähigkeiten auf der Strecke zu verbessern und dein Fahrvermögen unter Beweis zu stellen.
  • Der Sonntag bietet dir zusätzlich die Option, bereits früh morgens in den Sattel zu steigen. Die Trainingszeiten reichen von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr. Dies ermöglicht es dir, den Tag mit voller Motivation und Energie zu beginnen und das Beste aus deinem Training herauszuholen.

Um ein gleichmäßiges Trainingserlebnis für alle Fahrer zu gewährleisten, gibt es eine klare Aufteilung während des Trainings. Erwachsene starten immer ab der vollen Stunde bis viertel vor. Ab viertel vor bis zur vollen Stunde haben dann Kinder und Anfänger die Möglichkeit, die Strecke zu nutzen. Dieses System sorgt für einen reibungslosen Ablauf und ein harmonisches Trainingserlebnis für alle Beteiligten.

Was kostet das Training beim MSC Reil e.V. „Heißer Stein“?

Als Club-Mitglied des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ hast du das Privileg, von vergünstigten Preisen für die Nutzung der Motocross-Strecke zu profitieren. Für dich fallen lediglich Kosten in Höhe von 6 Euro pro Tag an.

Als Gastfahrer gelten unterschiedliche Preise, abhängig vom Wochentag und der Jahreszeit. Im Sommertraining, das vom 16. März bis zum 31. Oktober stattfindet, stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

  • Am Mittwoch können nur Vereinsmitglieder von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr trainieren.
  • Am Samstag hast du die Möglichkeit, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Strecke zu fahren. In diesem Zeitraum gibt es eine einstündige Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Die Trainingsgebühr für diesen Tag beträgt 25 Euro.
  • Am Sonntag stehen die Trainingszeiten von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr offen. Die Trainingsgebühr für diesen Tag beläuft sich auf 20 Euro.

Während des Wintertrainings, das vom 1. November bis zum 15. März stattfindet, gelten folgende Preise:

  • Mittwochs können auch hier nur Vereinsmitglieder von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr trainieren.
  • Samstags stehen die Trainingszeiten von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung, wobei es wieder eine einstündige Mittagspause von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr gibt. Die Trainingsgebühr beträgt an diesem Tag ebenfalls 25 Euro.
  • Am Sonntag kannst du von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr trainieren, wobei die Trainingsgebühr bei 20 Euro liegt.

Es gibt jedoch eine besondere Regelung für Kinder, die auf der Kinderstrecke fahren. Fahrer mit Motorrädern bis zu einer Größe von 85ccm zahlen keine Trainingsgebühr und können die Kinderstrecke kostenfrei nutzen.

Die genannten Preise gelten pro Fahrzeug und beinhalten die Nutzung der sanitären Anlagen, der Umkleideräume und der Duschen auf dem Gelände. Vor dem Training musst du dich an der Kasse anmelden und einen Haftungsausschluss unterzeichnen. Außerdem musst du entweder eine gültige Lizenz vorweisen oder eine Tageslizenz erwerben, die direkt beim Verein erhältlich ist.

Gibt es eine Kinder-Cross-Strecke beim MSC Reil e.V. „Heißer Stein“?

Ja, beim MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ gibt es eine eigene Kinder-Cross-Strecke, die speziell für junge Fahrerinnen und Fahrer entwickelt wurde. Diese Strecke ist perfekt, um das Motocross-Fahren zu erlernen oder seine Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Die Kinder-Cross-Strecke erstreckt sich über eine Länge von 300 Metern und besitzt einen harten, steinigen Lehm-Mischboden.

Die Strecke wurde bewusst ohne Sprünge oder andere schwierige Hindernisse gestaltet. Stattdessen findest du hier leichte Kurven und sanfte Wellen, die dir genügend Raum zum Üben und Erkunden bieten. Diese kinderfreundliche Streckenführung ermöglicht es jungen Fahrern, ihr Fahrzeug besser kennenzulernen und die Grundlagen des Motocross-Sports zu beherrschen.

Die Kinder-Cross-Strecke beim MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist für Fahrzeuge mit einer Hubraumgröße bis zu 85 ccm zugelassen. Das bedeutet, dass du mit deinem Motorrad oder Quad bis zu dieser Größe sicher auf der Strecke fahren kannst.

Die Öffnungszeiten der Kinder-Cross-Strecke entsprechen grundsätzlich den Öffnungszeiten der Hauptstrecke. Allerdings gibt es hier einen halbstündigen Versatz. Das heißt, die Kinder-Cross-Strecke öffnet eine halbe Stunde später und schließt entsprechend eine halbe Stunde früher als die Hauptstrecke. Dies gewährleistet eine separate und sichere Nutzung für junge Fahrer und gewährleistet so ein optimales Fahrerlebnis.

Wenn du die Kinder-Cross-Strecke nutzen möchtest, musst du dich auch hier wie bei der Hauptstrecke an der Kasse anmelden und einen Haftungsausschluss unterzeichnen. Zudem ist eine gültige Lizenz oder eine Tageslizenz erforderlich, die du beim Verein erwerben kannst. Für Fahrerinnen und Fahrer unter 18 Jahren ist es zusätzlich notwendig, eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorzulegen, um das Training auf der Kinder-Cross-Strecke zu beginnen.

Fazit

Die Motocross-Strecke des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ bietet nicht nur eine Welt voller aufregender Offroad-Abenteuer, sondern auch eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, die deine Leidenschaft für den Motocross-Sport teilen. Egal, ob du Anfänger oder Fortgeschrittener bist, hier wirst du auf deine Kosten kommen. Die Strecke selbst ist ein wahres Juwel, mit ihrer abwechslungsreichen und anspruchsvollen Streckenführung, dem harten Lehm-Mischboden und den spektakulären Höhenunterschieden.

Doch der MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ ist mehr als nur eine herausragende Strecke. Es ist ein Ort, an dem du dich sofort willkommen und zu Hause fühlst. Die Mitglieder des Vereins sind freundlich, hilfsbereit und teilen die gleiche Begeisterung für den Motocross-Sport. Hier findest du Unterstützung, Tipps und die Möglichkeit, dich mit anderen Fahrern auszutauschen.

Der Verein bietet eine breite Palette von Aktivitäten an, angefangen von regelmäßigem Training und Vereinsmeisterschaften bis hin zu spannenden Wettkämpfen und geselligen Veranstaltungen. Das Motto des MSC Reil e.V. „Heißer Stein“ lautet: Jeder ist willkommen, vom Anfänger bis zum Profi. Es ist ein Ort, an dem du genau das tun kannst, was du liebst, und deine Motocross-Träume verwirklichen kannst.

Streckeninfos

Erlaubte Nutzung:Club-Mitglieder, Gast-Fahrer
Zugelassene Fahrzeuge:Motocross, Enduro, Quad, Gespann
Boden:Harter und steiniger Lehm-Mischboden
Streckenlänge:1660 Meter
Kinderstrecke:Vorhanden
Besonderheiten:Benutzung der Strecke nur noch mit Versicherungskarte möglich. Diese kann vor Ort erworben werden.

REIL MX-Wetter

Kontaktdaten

BetreiberMSC “Heißer Stein“ Reil e.V. im ADAC
Zehnstr. 12
56861 Reil
Webseitewww.msc-reil.de
E-Mailinfo@msc-reil.de
Facebookwww.facebook.com/mscreil
AnfahrtPer Google-Maps Routenplaner

Trainingszeiten

TrainingstagWintertraining (01.11. – 15.03.)Berechtigung
Mittwoch14.00 – 17.00 Uhrfür Club-Mitglieder
Samstag10.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
für Gäste und Club-Mitglieder
Sonntag13.00 – 17.00 Uhrfür Gäste und Club-Mitglieder
Erwachsene fahren zu jeder vollen Stunde bis viertel vor.
Ab viertel vor bis zur vollen Stunden fahren Kinder und Anfänger
TrainingstagSommertraining (16.03. – 31.10.)Berechtigung
Mittwoch14.00 – 17.00 Uhrfür Club-Mitglieder
Samstag10.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 17.00 Uhr
für Gäste und Club-Mitglieder
Sonntag09.00 – 12.30 Uhrfür Gäste und Club-Mitglieder
Erwachsene fahren zu jeder vollen Stunde bis viertel vor.
Ab viertel vor bis zur vollen Stunden fahren Kinder und Anfänger

Preise

Samstag25,00 EUR
Sonntag20,00 EUR
Kinderstrecke bis 85 ccmKostenlos
Trainingsversicherung Tageskarte6,00 EUR
Trainingsversicherung Jahreskarte30,00 EUR

Streckenvideo

Kartenansicht

Motocross-Strecken nach Postleitzahl finden


Motocross-Strecken nach Bundesland finden


Das könnte dich auch interessieren: