Alle MX-TRACKS in Brandenburg

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. in Brandenburg

Du willst Motocross, Enduro oder Quad fahren und bist noch auf der Suche nach einer passenden MX-Strecke? Mit der Motocross-Strecke vom MSC Fürstlich Drehna e.V. in Brandenburg triffst du da sicher eine gute Wahl.

Nachfolgend haben wir für dich alle wichtigen Informationen zur Cross-Strecke MSC Fürstlich Drehna e.V. zusammengetragen und übersichtlich aufgeführt:

Die folgenden Angaben sind zwar sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr!
Bitte informiere dich im Vorfeld auf den Infoseiten des Streckenbetreibers über die aktuell geltenden Nutzungsbedingungen.

Die Region Brandenburg

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. befindet sich in der Gemeinde Heideblick im Landkreis Dahme-Spreewald, etwa 80 km südlich von Berlin. Die Region Brandenburg ist bekannt für ihre malerische Landschaft, die von zahlreichen Seen und Flüssen durchzogen ist. Hier gibt es eine Fülle von Möglichkeiten, die Natur zu erkunden und kulturelle Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Ein absolutes Highlight ist der Spreewald, ein einzigartiges Biosphärenreservat mit seinen Fließen, Wiesen und Wäldern, das sich ideal für Kanu- oder Radtouren eignet. Die ruhige und idyllische Umgebung bietet eine willkommene Flucht aus dem Alltagsstress.

Für Geschichtsinteressierte ist das Schloss Doberlug-Kirchhain ein lohnenswerter Besuch. Dieses ehemalige Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert wurde zu einem Museum und Veranstaltungsort umgebaut und ermöglicht faszinierende Einblicke in die Vergangenheit.

Wenn du nach etwas mehr Action suchst, ist der Erlebnispark Teichland definitiv einen Besuch wert. Hier kannst du dich auf verschiedene Attraktionen wie eine Sommerrodelbahn, einen Kletterwald, Wasserski oder sogar Quadfahren freuen. Dieser Freizeitpark garantiert unvergessliche Erlebnisse.

Die Lausitz ist eine weitere Region, die es zu erkunden gilt. Neben ihrer reichen kulturellen Geschichte mit sorbischer Tradition ist die Region auch für ihre Braunkohleindustrie, ihre beeindruckende Seenlandschaft und ihre hochwertige Glasbläserkunst bekannt. Hier kannst du nicht nur die Geschichte erleben, sondern auch die atemberaubende Landschaft genießen und das handwerkliche Können der Glasbläser bewundern.

Neben den zahlreichen Aktivitäten in der Natur bietet die Region auch eine breite Palette an Freizeitaktivitäten. Du kannst wandern, Rad fahren oder Wassersport betreiben und so die Schönheit der Umgebung in vollen Zügen genießen. Und vergiss nicht, die kulinarischen Spezialitäten der Region zu probieren. Brandenburg ist besonders für seine Spreewälder Gurken berühmt, die nach traditionellen Rezepten eingelegt werden. Aber auch Produkte wie Leinöl, Quark, Plinse (Eierkuchen) und Schmalzfleisch sind typisch für die brandenburgische Küche.

Die größeren Städte Potsdam und Berlin sind nur eine kurze Autofahrt entfernt und bieten zusätzliche Möglichkeiten für Unterhaltung und Kultur. Von Potsdams imposanten Schlössern und Gärten bis hin zur pulsierenden Atmosphäre Berlins gibt es in der Umgebung viel zu entdecken und zu erleben.

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. ist somit nicht nur ein Eldorado für Motocross-Fahrer, sondern ermöglicht auch, die Vielfalt und Schönheit der Region Brandenburg in vollen Zügen zu erkunden und zu genießen.

Der Verein MSC Fürstlich Drehna e.V.

Der MSC Fürstlich Drehna e.V. wurde im Jahr 1979 gegründet und zählt derzeit 81 Mitglieder, und diese Zahl steigt stetig an. Die Geschichte des Motorsports in der Region lässt sich jedoch bereits in die 1940er-Jahre zurückverfolgen, als Geschicklichkeitsfahrten im Rahmen von Dorffesten stattfanden. Die Begeisterung für den Motorsport wuchs kontinuierlich, und so war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Motocross-Rennen “Rund um den Mühlberg” am 10. Juli 1955 veranstaltet wurde.

Eine der treibenden Kräfte hinter diesem Event und auch für viele Jahre danach war Ernst Wolff sen. Sein Tod im Jahr 1974 führte zwar vorübergehend zu einem Stillstand des Motocross-Sports in der Gegend, doch mit der Gründung des MSC Fürstlich Drehna im Jahr 1979 wurde die Tradition wiederbelebt. Eng verbunden mit dieser zweiten Ära sind die Namen Ernst Wolff jun. sowie Torsten Wolff, dessen Sohn.

Nach der politischen Wende im Jahr 1989/1990 etablierte sich der MSC Fürstlich Drehna schnell als Top-Veranstalter im wiedervereinigten Deutschland. Mit der Inter-DM, der Vorgängerserie des heutigen ADAC MX Masters als höchste Kategorie im deutschen Motocross, empfing der Verein Jahr für Jahr die nationale Elite, die mit internationalen Top-Fahrern besetzt war. Ein Höhepunkt dieser Zeit war das Wochenende am 15. und 16. Juli 2000, als der MSC Fürstlich Drehna die Piloten der Motocross-Weltmeisterschaft der damaligen Königsklasse bis 500 ccm begrüßte. Joel Smets aus Belgien dominierte das Rennen und gewann souverän beide Läufe, womit er seinem vierten von insgesamt fünf WM-Titeln ein Stück näher kam.

Seit 2006 ist der MSC Fürstlich Drehna ein verlässlicher Partner des ADAC MX Masters, der heutigen Top-MX-Serie in Deutschland, und richtet als Auftaktveranstaltung alljährlich das erste Rennen aus. Im Jahr 2014 erfolgte eine umfangreiche Neugestaltung der Strecke “Rund um den Mühlberg”, die seitdem im Uhrzeigersinn befahren wird. Seit diesem Jahr ziert auch eine Mühle als Wahrzeichen wieder den unmittelbaren Bereich der Rennstrecke und befindet sich dabei fast genau an ihrem ursprünglichen Standort.

Der MSC Fürstlich Drehna e.V. im ADAC kann aktuell auf die Unterstützung von 81 Mitgliedern zählen und diese Zahl wächst kontinuierlich. Während eines Rennwochenendes sind insgesamt rund 300 Helfer im Einsatz, die zu einem erfolgreichen Ablauf beitragen.

Wie kann man Mitglied des MSC Fürstlich Drehna e.V. werden?

Eine Mitgliedschaft im MSC Fürstlich Drehna e.V. bietet eine Vielzahl von Vorteilen, insbesondere den Zugang zur herausragenden Motocross-Strecke des Vereins. Um Mitglied zu werden, musst du einen Aufnahmeantrag stellen und bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Die wichtigsten Kriterien, um Mitglied im MSC Fürstlich Drehna e.V. zu werden, sind ein Mindestalter von 16 Jahren oder die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern sowie die Zahlung eines Jahresbeitrags in Höhe von 120 Euro. Sobald diese Voraussetzungen erfüllt sind, kannst du dich online über die Webseite des Vereins oder persönlich beim Vorstand anmelden.

Als Mitglied genießt du zahlreiche Vorteile. Du hast Zugang zu allen Trainings- und Veranstaltungsangeboten des Vereins und darfst die Vereinsräume und -anlagen nutzen. Zusätzlich erhältst du attraktive Vergünstigungen bei verschiedenen Partnern des Vereins. Ebenso wirst du Teil einer engagierten und leidenschaftlichen Motocross-Gemeinschaft, in der du deine Leidenschaft für den Sport teilen kannst.

Die Mitgliedschaft im MSC Fürstlich Drehna e.V. erlaubt dir, deine Fähigkeiten auf der Motocross-Strecke zu verbessern, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen und an spannenden Veranstaltungen teilzunehmen. Worauf wartest du noch? Werde Teil des MSC Fürstlich Drehna e.V. und entdecke die aufregende Welt des Motocross-Sports!

Die Motocross-Strecke

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. ist ein wahres Juwel für Motorsportbegeisterte. Mit einer Länge von 1650 Metern und einem Bodenbelag aus Tiefsand, bietet sie eine exzellente Umgebung für spannende Fahrerlebnisse.

Die Vielseitigkeit der Strecke ist beeindruckend. Sie ist nicht nur für Motocross-Fahrzeuge, sondern auch für Enduro, Quad und Gespann geeignet. Dies macht sie zu einem beliebten Ort für Fahrer mit unterschiedlichen Vorlieben und Fahrzeugen.

Mit ihren herausfordernden Elementen ist die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. bekannt für ihre anspruchsvollen Abschnitte. Einige der aufregenden Merkmale der Strecke sind:

  • Eine lange Startgerade mit einem kniffligen Knick, der die Fahrer vor eine große Herausforderung stellt.
  • Mehrere Sprünge, darunter ein beeindruckender 30 Meter langer Table, der für Adrenalin sorgt.
  • Abwechslungsreiche Kurven, darunter eine steile Anliegerkurve, die gute Fahrtechnik erfordert.
  • Wellen und Rillen, die das Fahrgefühl aufregend machen.
  • Ein herausfordernder Waschbrett-Abschnitt, der Geschicklichkeit erfordert.
  • Eine Schikane, die die Fahrer auf die Probe stellt.

Die Strecke ist in verschiedene Abschnitte unterteilt und wird von Flaggen gekennzeichnet, um die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten. Dies ermöglicht sowohl Anfängern als auch erfahrenen Fahrern, ihr Können unter Beweis zu stellen und ihr Fahrvermögen zu verbessern.

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. zieht Fahrer aus der ganzen Region an und ist bekannt für ihre erstklassige Qualität und technische Raffinesse. Wenn du nach einer anspruchsvollen und spannenden Motocross-Strecke suchst, dann bist du hier genau richtig.

Das Training und die Trainingszeiten

Für ein Training auf der Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. solltest du dich an die folgenden Trainingszeiten halten:

Dienstag: 14:00 – 18:00 Uhr (exklusiv für Vereinsmitglieder) Donnerstag: 14:00 – 18:00 Uhr (exklusiv für Vereinsmitglieder) Samstag: 10:00 – 16:00 Uhr (für Vereinsmitglieder und Gäste) Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr (für Vereinsmitglieder und Gäste)

Es ist wichtig zu beachten, dass die Trainingszeiten je nach Wetterlage oder Eventplanung variieren können. Um sicherzustellen, dass die Strecke geöffnet ist, empfehlen wir dir, vorher einen Blick auf die Webseite des Vereins oder auf ihre Facebook-Seite zu werfen. Dort findest du aktuelle Informationen über die Öffnungszeiten und eventuelle Änderungen.

Bitte beachte auch, dass das Training an bestimmten Tagen nur Vereinsmitgliedern vorbehalten ist, während an anderen Tagen auch Gäste herzlich willkommen sind. Dies bietet eine großartige Gelegenheit für Fahrer jeden Levels, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich auf der fantastischen Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. auszuprobieren.

Was kostet das Training beim MSC Fürstlich Drehna e.V.?

Wenn du kein Mitglied des MSC Fürstlich Drehna e.V. bist, hast du trotzdem die Möglichkeit, die Motocross-Strecke zu nutzen. Für das Training wird eine Gebühr erhoben, deren Höhe von der Altersgruppe abhängt. Die Gebühren für das Training auf der Strecke sind wie folgt:

  • Erwachsene: 20 Euro pro Tag
  • Jugendliche bis 18 Jahre: 10 Euro pro Tag
  • Kinder bis 12 Jahre: 5 Euro pro Tag

Diese Gebühren ermöglichen es dir, die Strecke und ihre Einrichtungen für einen ganzen Tag zu nutzen und deine Fähigkeiten auf dem Motorrad zu verbessern. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Gebühren für Nicht-Mitglieder gelten und vor Ort entrichtet werden müssen.

Mit dieser attraktiven Gebühr erhältst du Zugang zu einer topmodernen Motocross-Strecke und kannst in einer sicheren und kontrollierten Umgebung trainieren. Du hast die Möglichkeit, an Technik und Geschwindigkeit zu arbeiten und dich voll und ganz dem Motorsport hinzugeben.

Fazit

Die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. in Brandenburg ist weit mehr als nur ein Ort für die Ausübung des Motocross-Sports. Sie ist ein wahres Paradies für alle begeisterten Fahrer und ein fantastisches Ausflugsziel für alle, die den Sport kennenlernen möchten. Mit ihrer abwechslungsreichen Gestaltung und den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet die Strecke eine Herausforderung für Fahrer auf jedem Niveau, egal ob Motocross, Enduro, Quad oder Gespann.

Der MSC Fürstlich Drehna e.V. ist nicht nur ein Motorsportverein, sondern auch eine lebendige Gemeinschaft, die ihren Mitgliedern eine Vielzahl von Vorteilen bietet. Neben dem Zugang zur hochwertigen Strecke können Mitglieder an verschiedenen Veranstaltungen und Trainings teilnehmen und die Vereinsräume und -anlagen nutzen. Weiterhin gibt es Vergünstigungen bei Partnerunternehmen des Vereins. Diese Vielseitigkeit und das soziale Engagement des Vereins machen ihn zu einem besonderen Ort, an dem Motorsportenthusiasten ihre Leidenschaft teilen und gemeinsam wachsen können.

Die Region Brandenburg, in der die Motocross-Strecke des MSC Fürstlich Drehna e.V. gelegen ist, bietet eine atemberaubende Landschaft sowie eine beeindruckende Vielfalt an Natur- und Kulturschätzen. Von den malerischen Seen des Spreewalds über historische Schlösser bis zu traditionellen kulinarischen Spezialitäten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Motocross-Abenteuer mit anderen Aktivitäten zu verbinden und das Beste aus deinem Besuch herauszuholen.

Wenn du also auf der Suche nach einem Ort bist, an dem sich Fahrspaß, Gemeinschaft und die Schönheit der Natur vereinen, dann solltest du unbedingt den MSC Fürstlich Drehna e.V. besuchen. Erlebe selbst, warum diese Motocross-Strecke zu den besten in Deutschland zählt und werde Teil einer leidenschaftlichen Gemeinschaft, die den Sport liebt. Egal, ob du bereits Erfahrung hast oder gerade erst anfängst, hier findest du die ideale Umgebung, um deine Fähigkeiten zu verbessern und unvergessliche Momente auf zwei oder sogar vier Rädern zu erleben.

Streckeninfos

Erlaubte Nutzung:Club-Mitglieder, Gast-Fahrer
Zugelassene Fahrzeuge:Motocross, Enduro, Quad, Gespann
Boden:Tiefsand
Streckenlänge:1650 Meter
Kinderstrecke:Keine Angaben
Besonderheiten:Keine Angaben

FÜRSTLICH DREHNA MX-Wetter

Kontaktdaten

BetreiberMSC Fürstlich Drehna e. V. im ADAC
Waldstraße 3
15926 Fürstlich Drehna
Webseitewww.msc-fuerstlich-drehna.de
E-Mailinfo@msc-fuerstlich-drehna.de
Facebookwww.facebook.com/msc.furstlichdrehna
AnfahrtPer Google-Maps Routenplaner

Trainingszeiten

Trainingstermine werden ausgeschrieben:msc-fuerstlich-drehna.de/termine

Preise

Bis 10 Jahre5,00 Euro
Jugendliche bis 18 Jahre10,00 Euro
Erwachsene20,00 Euro

Streckenvideo

Kartenansicht

Motocross-Strecken nach Postleitzahl finden


Motocross-Strecken nach Bundesland finden


Das könnte dich auch interessieren: